Drucken

Herbstzeit ist Teezeit

Im 17. Jahrhundert brachte die Holländische Ostindische Kompanie Grüntee aus Japan und Schwarztee aus China nach Europa. Waren früher nur wenige Teesorten bekannt, erfreut man sich heutzutage an einer Vielzahl herrlich duftender, wohltuender Tees. Vor allem in den Herbst- und Wintermonaten, wenn man sich mehr ins Heim zurückzieht und ruhige Stunden genießt,gewinnt das Heißgetränk wieder an Bedeutung.

weiterlesen...