Drucken

Grauer Star

In Frage kommende Naturmittel

Lutein + Zeaxantin Kps
Tagesdosierung: 2 Kps
Wirkung: Starke Antioxidantien, dringen bis ins Auge vor gegen Makuladegeneration und grauen Star

Bittermelone + Banabablatt + Chrom Kps
Tagesdosierung: 1x1 bis 2x1 Kps
Wirkung: Grauer Star ist auf Vernetzung von Proteinfasern auf der Sehlinse zurückzuführen, Hintergrund sind freie Radikale und erhöhter Blutzucker. Bittermelone reguliert den Blutzucker, äußerst wirksame Kombination, traditionell bewährt in Indien, Japan und auf den Philippinen, verbessert Blutzuckertransport und Insulintoleranz

Krillöl premium + Astaxanthin Kps (wahlweise + Vitamin D)
Tagesdosierung: 2 Kps oder auch mehr (Tagesdosis Krillöl premium + Vitamin D: 1 Kps oder mehr)
Wirkung: Extrem starke antioxidative Wirkung des Astaxanthins etwa 200 mal so effektiv wie Vitamin A oder Vitamin E gegen freie Radikale, fördert die natürliche Pigmentierung der Sehlinse, hilfreich bei grauem Star

Reishi Vitalpilz Plv oder Kps
Tagesdosierung: 1 Tl Plv in Kaffee oder 3x2 Kps
Wirkung: Bewährt bei grauem Star

Traubenkernextrakt + Coenzym Q10 Kps
Tagesdosierung: 2x1 Kps 
Wirkung: Gut für Durchblutung, antioxidativ, Blutzucker stabilisierend, bei Belastungen durch grelles Sonnenlicht, Computerarbeit und Radikalbildung durch Erkrankungen wie Diabetes und andere chronische Leiden, verbessert die Nachtsicht und die Anpassung des Auges

Granatapfel Kps
Tagesdosierung: 1 Kps
Wirkung: Antioxidativ, durchblutungsfördernd, günstig bei grauem Star