natursubstanzen header 1

Virale Infektion

(in Frage kommende Mittel, ideal: energetisches Austesten)


Artemisia annua
Tagesdosierung: chronisch/vorbeugend 1x4 Kps, akut 2x8 Kps
Wirkung: Wirkt effektiv antibiotisch gegen jeden Erreger, da es das Blut mit Sauerstoff anreichert, wodurch Erreger abgetötet werden.


Coriolus Vitalpilz Kps
Tagesdosierung: 2x2 bis 4x2 Kps
Wirkung: Antiviral, Coriolus wirkt insbesondere bei HIV, Herpes, Zytomegalie, bei grippalen Infekten, Grippe und Infekten der oberen Atemwege, schleim- und feuchtigkeitsausleitend bei Milzschwäche aus Sicht der TCM.


Sternanis Kps
Tagesdosierung: vorbeugend 2x1 Kps, begleitend bis zu 5x3 Kps
Wirkung: Die Vermehrung der Viren wird verhindert, da sich das Virus nicht von der Wirtszelle lösen kann, bei allen viralen Erkrankungen wie grippaler Infekt, Grippe, Herpes labialis, Herpes zoster und allen anderen.


Reishi oder Cordyceps oder Agaricus oder oder Hericium Vitalpilz Kps
Tagesdosierung: 2x2 bis 4x2 Kps
Wirkung: Antiviral bei jeder Virusinfektion, auch bei schweren Erkrankungen wie etwa HIV, Malaria, Dengue, Gelbfieber etc., Cordyceps wirkt auch vorbeugend gegen virale Erkrankungen.


Aronia Tee oder Kps
Tagesdosierung: 3-6 Tassen Tee oder 2x1 bis 3x2 Kps
Wirkung: Antiviral, auch bei Kinderkrankheiten.


Baobab Plv
Tagesdosierung: 2x1 El in Wasser, Saft oder Smoothie, auch öfter
Wirkung: Antiviral, antibakteriell, entzündungshemmend, schmerzstillend, fiebersenkend.


Silizium füssig
Tagesdosierung: 3x1 Tl bis zu 2x1 El in Wasser
Wirkung: Silizium wirkt entzündungshemmend und aktiviert das Immunsystem.


Grapefruitkernextrakt Kps
Tagesdosierung: 3x2 Kps oder akut 2 Kps alle 2 Stunden
Wirkung: Sehr wirksam gegen Viren, Bakterien, Pilze.

Zum Seitenanfang