Drucken

Histamin-Intoleranz Teil 3

Teil I und II dieser Serie befassten sich mit der Symptomatik der Histaminintoleranz, mit der Frage der Vermeidung von Histamin und mit Auslösern wie Stress. Diesmal steht ein Keim im Mittelpunkt. Das schwer zu bändigende Bakterium Helicobacter pylori soll bereits in jedem zweiten Mitmenschen schlummern. Es löst Magenbeschwerden und Krebs aus und ist einer der Hauptverantwortlichen für Histaminintoleranz.

weiterlesen...