natursubstanzen header 1

Diabetes

(in Frage kommende Mittel, ideal: energetisches Austesten)


Bittermelone + Banabablatt + Chrom Kps
Tagesdosierung: 1x1 bis 2x1 Kps
Wirkung: Reguliert den Blutzucker, äußerst wirksame Kombination, traditionell bewährt in Indien, Japan und auf den Philippinen, keine Gefahr der Unterzuckerung.


Krillöl premium + Astaxanthin Kps (wahlweise +Vit D3 +Vit K2)
Tagesdosierung: 2 Kps oder auch mehr (Tagesdosierung Krillöl premium + Vitamin D: 1 Kps oder mehr)
Wirkung: Antioxidans (300-mal stärker als Vitamin A oder E), verhindert Diabetes-Folgeschäden an den Gefäßen. Bei metabolischem Syndrom vermindert ein ausreichender Vitamin D-Spiegel das Risiko an Diabetes Typ 1 zu erkranken, Vitamin D trägt zu einer besseren Einstellung des Blutzuckers bei Typ 2 Diabetes bei.


Sternanis Kps
Tagesdosierung: 5x3 Kps, Kinder 5x1-2 Kps
Wirkung: Bei manchen Diabetikern äußerst positive Wirkung auf den Blutzuckerspiegel.


Champignon mit natürlichem Vitamin D2 + Vitamin K2 Kps
Tagesdosierung: 1-5 Kps
Wirkung: Bei Insulinresistenz, leichtere Blutzuckereinstellung bei Typ 2-Diabetes.


Vitamin-B Komplex aus Quinoa Kps
Tagesdosierung: 2 Kps oder auch mehr
Wirkung: Vitamin B-Bedarf ist bei Diabetes erhöht, B-Vitamine regeln Um- und Abbau von Kohlenhydraten.


Reishi oder Cordyceps oder Agaricus oder Coriolus oder Hericium Vitalpilz Kps
Tagesdosierung: 2x2 bis 3x2 Kps
Wirkung: Antioxidative und blutzuckersenkende Wirkung, bei metabolischem Syndrom.


Traubenkernextrakt + Coenzym Q10 Kps
Tagesdosierung: 2x1 Kps
Wirkung: Stabilisiert Blutzucker und Insulin, schützt Gefäße durch antioxidative Wirkung.


Auricularia Vitalpilz
Tagesdosierung: 1-3, bei guter Verträglichkeit auch 2x2 Kps
Wirkung: Beeinflusst den Kohlenhydratstoffwechsel positiv, was zu einer besseren Verwertung von Glucose und zu einer Senkung des Blutzuckerspiegels führt.
Achtung: Wirkt blutverdünnend - nicht zusammen mit blutverdünnenden Medikamenten verwenden.


Curcumin
Tagesdosierung: 3x1 Kps
Wirkung: Senkt die Insulinrestistenz bei Diabetikern, steigert die Insulinsensitivität, kann Diabetes im Anfangsstadium verhindern und Spätschäden von Diabetes wie Nerven- und Gefäßschäden.


Löwenzahn
Tagesdosierung: Löwenzahnwurzel 3x1 Kps, Löwenzahnblatt 3x2 bis 3x3 Kps
Wirkung: Aufgrund seiner Bitterstoffe ist Löwenzahn günstig bei Schwankungen des Blutzuckerspiegels.


Gerstengras
Tagesdosierung: 15 Kps
Wirkung: Gerstengras wirkt sich signifikant auf die Senkung des Blutzuckerspiegels und des Cholesterinwertes aus.


Moringa
Tagesdosierung: 3x2 bis 3x3 Kps
Wirkung: Moringa wirkt unterstützend bei Diabetes und Bluthochdruck aufgrund entstressender Wirkung.


Tulsi - Indisches Basilikum
Tagesdosierung: Tagesdosierung 1-3 Tassen
Wirkung: Laborversuche mit Tulsi zeigen, dass der Blutzucker gesenkt wird. Leber, Augen und Nieren werden durch Tulsi vor metabolischen Schäden durch hohe Blutzuckerspiegel geschützt.


Akazienfaser Plv
Tagesdosierung: 3 El in Getränke
Wirkung: Geringerer Blutzuckeranstieg nach Essen durch langsamere Aufnahme von Kohlenhydraten im Darm.


Baobab Plv
Tagesdosierung: 2 El und mehr
Wirkung: Ballaststoffe verlangsamen Aufnahme von Kohlenhydraten, geringerer Anstieg des Blutzuckers.


Jiaogulan Kps
Tagesdosierung: 2x1 Kps
Wirkung: Senkt Blutzucker.


Aminosäuren III Kps
Tagesdosierung: 2x4 Kps
Wirkung: Carnitin vermindert LDL-Cholesterin und Apolipoprotein A1, reduziert oxidiertes LDL-Cholesterin, Arginin stimuliert Insulinausschüttung, verbessert den Blutfluss und hilft Blutzucker zu regulieren, die gesamte Mischung unterstützt die Gewichtsabnahme.


Rhodiola Mix + Cordyceps + Yams Kps
Tagesdosierung: 2x1 Kps
Wirkung: Cordyceps und Jiaogulan senken Blutzucker.


Acerola + Zink Kps
Tagesdosierung: 1 Kps
Wirkung: Vitamin C ist von vielfältiger Bedeutung für die Gefäße, unter anderem, wie auch Zink antioxidativ im wasserlöslichen Bereich, Zink senkt den Blutzucker.


Maca + L-Arginin + L-Lysin Kps
Tagesdosierung: 2x2 Kps
Wirkung: L-Arginin ist günstig für Insulinausschüttung, verbessert den Blutfluss und hilft Blutzucker zu regulieren.


Aronia Tee oder Kps
Tagesdosierung: 4 Tassen oder 3x2 Kps
Wirkung: Antioxidantien schützen vor Diabetes-Folgeschäden.

Zum Seitenanfang