natursubstanzen header 1

Asthma

(in Frage kommende Mittel, ideal: energetisches Austesten)

Weihrauch Kps
Tagesdosierung: 3x1 Kps
Wirkung: Durch die Einnahme vom Boswellia-serrata-Extrakt kommt es zu einem stark erhöhten Anstieg des Aus-Atemvolumens. Vor allem bei allergisch bedingtem Asthma werden durch Weihrauch Leukotriene (Entzündungsvermittler) natürlich und effektiv gehemmt. Weihrauch hilft ebenfalls bei Lungenfibrose und Atmungsschmerzsyndrom

MSM Kps
Tagesdosierung: 3x1 Kps (ein Monat vor Allergie beginnen)
Wirkung: Natürliche Schwefelverbindung, versieht die Schleimhäute mit einem Schutzfilm gegen Allergene, beeinflusst positiv bei Lungenbeschwerden, verbessert die Sauerstoffaufnahme der roten Blutkörperchen und die Elastizität des Lungengewebes

Curcumin (Curcugreen) Kps
Tagesdosierung: 3x1 Kps
Wirkung: Hilft aufgrund seiner entzündungshemmenden Eigenschaften bei Asthma

Guggul + Pleurotus Kps
Tagesdosierung: 3x2 Kps
Wirkung: Leitet Schleim aus, entlastet die Lunge bei Asthma, Atemnot, wiederkehrender Bronchitis. Nicht bei Einnahme von Blutverdünnern oder starker Regelblutung

Ashwagandha Kps
Tagesdosierung: 2x1 bis 2x3 Kps
Wirkung: Traditionell bei Lungenbeschwerden wie Asthma, Bronchitis und Tuberkulose durch entspannende, infektionshemmende und schleimausleitende Wirkung

Cordyceps Vitalpilz Kps
Tagesdosierung: 2x2 Kps, bis mittags
Wirkung: Mindert die Kontraktionen bei Asthma, stärkt die Lungenfunktion

Agaricus oder Chaga Vitalpilz Kps
Tagesdosierung: 3x1 bis 3x2 Kps
Wirkung: Balanciert ein überschießendes Immunsystem, bei allergischem Asthma

Reishi Vitalpilz Kps
Tagesdosierung: 3x1 bis 3x2, als Soforthilfe 2 bis 6 Kps
Wirkung: Bei allergischem Asthma, unterstützt und balanciert maßgeblich das Immunsystem, unterbricht die Histaminausschüttung im Akutfall und stoppt allergische Reaktionen, Entzündungen an Schleimhäuten lassen nach, Unruhe legt sich. Bei allen Allergietypen, schon vor der Belastungszeit mit kleiner Dosis beginnen. Wichtig bei allergischem Asthma: Reishi erhöht die Sauerstoffsättigung der roten Blutkörperchen  

Auricularia Vitalpilz Kps
Tagesdosierung: 3x1 bis 3x2 Kps
Wirkung: Bei trockenen Bronchien, balanciert ein überschießendes Immunsystem bei Allergien, durchblutungsfördernd

Hericium Vitalpilz Kps
Tagesdosierung: 3x1 bis 3x2 Kps
Wirkung: Bei trockenen Bronchien, balanciert ein überschießendes Immunsystem bei Allergien, durchblutungsfördernd

Polyporus Vitalpilz Kps
Tagesdosierung: 3x1 Kps
Wirkung: Stärkt den Atmungstrakt, entwässert bei Lungenödem, Erleichterung bei Lungenemphysem, erweitert die Bronchien bei Bronchitis und Asthma

Buntnessel Kps
Tagesdosierung: 2x2 Kps
Wirkung: Klassisches Ayurveda-Kraut bei Asthma, erweitert Bronchien, verhindert das Zusammenschnüren der Bronchien, entzündungshemmend, schleimlösend, bei Allergenen, auch Schimmelpilz-Belastung, verbessert Sauerstoffversorgung, histaminsenkend

Krillöl premium + Astaxanthin Kps (wahlweise + Vitamin D3 + Vitamin K2)
Tagesdosierung: 2x1 Kps oder mehr
Wirkung: Entzündungshemmend, Senkung der Entzündungs- und Allergiebereitschaft des Gewebes, erhöht Elastizität des Lungengewebes, vor allem bei Asthma durch Anstrengung

Mikroalgenöl (vegane Alternative zu Krillöl)
Tagesdosierung: 1 bis 1,5 Teelöffel
Wirkung: Entzündungshemmend, Senkung der Entzündungs- und Allergiebereitschaft des Gewebes, erhöht Elastizität des Lungengewebes, vor allem bei Asthma durch Anstrengung

Brahmi Kps
Tagesdosierung: 2x1 Kps
Wirkung: Wirkt dank der stickstoffanregenden Wirkung erweiternd auf die Bronchien

CBD-Öl
Tagesdosierung: Für 10% igen Extrakt: Geringe Dosierung 1 Tr. pro 20 kg Gewicht, mittlere Dosierung 8 Tr. bei 70 kg Gewicht, hohe Dosierung 20 Tr. bei 70 kg Gewicht
Wirkung: Kann sich bei Allergien und Asthma günstig auswirken

Silizium flüssig
Tagesdosierung: 3x1 Tl in Wasser
Wirkung: Silizium ist für die Elastizität des Lungengewebes von großem Wert und wirkt zusätzlich entzündungshemmend

Tulsi Tee, Indisches Basilikum
Tagesdosierung: 2 bis 4 Tassen
Wirkung: Tulsi hilft bei Asthma aufgrund der Inhaltsstoffe wie Cineole, Camphen und Eugenol. Sie lösen Schleim, befreien die Atemwege und sorgen für erleichtertes Atmen. Tulsi fördert das Abhusten bei Asthma

Traubenkernextrakt Kps (pur, hochdosiert)
Tagesdosierung: 1x1 bis 3x1 Kps, nicht auf leeren Magen
Wirkung: OPC senkt Histamin, wirkt oft sensationell bei Allergien, auch bei allergischem Asthma, OPC sorgt auch für antioxidativen Schutz an den Kapillaren der Lunge und unterstützt die Lungenfunktion

Rosmarin Kps
Tagesdosierung: 3x1 Kps
Wirkung: Entkrampfende Eigenschaften, sehr gut bei Asthma

Oreganoöl Kps
Tagesdosierung: 1 Kps
Wirkung: Inhalieren und Einreiben der Brust mit sehr stark verdünntem Oreganoöl ist bei Asthma günstig

Zum Seitenanfang