natursubstanzen header 1

Bronchitis

(in Frage kommende Mittel, ideal: energetisches Austesten)

Baikal Helmkraut + Andrographis Kps
Tagesdosierung: 3x1 Kps
Wirkung: Bei Hitzeerscheinungen (gelber Zungenbelag), Entzündungen im Bereich der Atmungsorgane, lindert Bronchitis und Lungenentzündung, gelben Schleim

Weihrauch Kps
Tagesdosierung: 3x1 Kps bis 5 Kps
Wirkung: Hemmt die Entzündung

Sternanis Kps
Tagesdosierung: 5x2 Kps alle 3 Stunden,
Kinder 5x1 Kps alle 3 Stunden
Wirkung: Schleimlösend, antibakteriell, antiviral, Kindern auf Honig geben, bei Husten nachts mit etwas Olivenöl auf die Fußsohlen streichen, Socken darüber, auch bei Lungenentzündung

Coriolus Vitalpilz Kps
Tagesdosierung: 3x1 bis 3x2 Kps
Wirkung: Bei Bronchitis mit starker Schleimbildung, entzündungshemmend, stark Schleim reduzierend, stärkt die Lunge, antiviral, antibakteriell

Hericium Vitalpilz Kps
Tagesdosierung: 3x1 bis 3x2 Kps
Wirkung: Bei trockener Bronchitis, schleimhautbefeuchtende und lindernde Wirkung auf irritierte oder entzündete Schleimhäute, bei trockenem Husten, auch infolge einer Bronchitis oder Lungenentzündung

Chaga oder Cordyceps Vitalpilz Kps
Tagesdosierung: 3x1 bis 3x2 Kps, Cordyceps 2x2 nicht abends
Wirkung: Entzündungshemmend, stärkt die Lunge, antiviral, antibakteriell
 
Auricularia Vitalpilz Kps
Tagesdosierung: 2x2 Kps
Wirkung: Schleimhautbefeuchtende und lindernde Wirkung auf irritierte oder entzündete Schleimhäute, bei trockenem Husten, auch infolge einer Bronchitis oder Lungenentzündung
Achtung: Wirkt blutverdünnend wie ThromboAss – daher Vorsicht bei Einnahme von Blutverdünnern

Astragalus + Goji Beeren + Angelica sinensis Kps
Tagesdosierung: 3x1 Kps
Wirkung: Astragalus unterstützt das Lungen-Qi, hilft bei Kurzatmigkeit und Atemnot. Die Angelikawurzel bewegt und reguliert Qi, hilft etwa bei Husten

Oreganoöl Kps
Tagesdosierung: 1 Kps
Wirkung: Seine husten- und entzündungslindernde sowie schleimlösende Wirkung ist auf seine Fähigkeit, Kälte und Erreger zu vertreiben, zurückzuführen. Inhalieren und Einreiben der Brust mit sehr stark verdünntem Oreganoöl ist bei Bronchitis günstig, übrigens auch bei Asthma. Oreganoöl bekämpft den Lungenentzündungserreger Klebsiella pneumoniae

Reishi oder Shiitake oder Agaricus oder Polyporus oder Pleurotus Vitalpilz Kps
Tagesdosierung: 3x1 bis 3x2 Kps
Wirkung: Entzündungshemmend, schleimlösend, hustenlindernd, antibakteriell, antiviral

Brahmi Kps
Tagesdosierung: 2x1 Kps
Wirkung: Im Ayurveda wird Brahmi bei Bronchitis, Asthma, Nebenhöhlenentzündungen und Erkältungen verwendet. Es wirkt schleimlösend, fiebersenkend und leistungssteigernd

Rosmarin Kps
Tagesdosierung: 3x1 Kps
Wirkung: Entkrampft, hustenstillend, bei nervösem Husten und bei Keuchhusten

Buntnessel Kps
Tagesdosierung: 2x2 Kps
Wirkung: Verhindert das Zusammenschnüren der Bronchien und erweitert sie, antibakteriell, entzündungshemmend, erleichtert das Abhusten

Silizium flüssig
Tagesdosierung: 3x1 Tl in Wasser
Wirkung: Silizium aktiviert das Immunsystem, ist für die Elastizität des Lungengewebes von großem Wert und wirkt zusätzlich entzündungshemmend

Krillöl premium + Astaxanthin Kps (wahlweise + Vitamin D3 + Vitamin K2)
Tagesdosierung: 2x1 Kps oder auch mehr
Wirkung: Entzündungshemmend, verbessert die Lungenfunktion

Mikroalgenöl + Astaxanthin (vegane Alternative zu Krillöl)
Tagesdosierung: 1 bis 1,5 Teelöffel
Wirkung: Entzündungshemmend

MSM Kps
Tagesdosierung: 3x1 Kps
Wirkung: Natürliche Schwefelverbindung, versieht die Schleimhäute mit einem Schutzfilm, der sie vor Angriffen von Erregern schützt, beeinflusst positiv bei Lungenbeschwerden
 
Tulsi Tee, Indisches Basilikum
Tagesdosierung: Tagesdosierung 2 bis 4 Tassen
Wirkung: Die Inhaltsstoffe Cineole, Camphen und Eugenol lösen Schleim, befreien die Atemwege, fördern das Abhusten von Schleim, reinigen die Atemwege bei verstopften Nasennebenhöhlen

Curcumin (Curcugreen) Kps
Tagesdosierung: 3x1 Kps
Wirkung: Die entzündungshemmenden und antibiotischen Eigenschaften helfen gut bei Bronchitis

Ingwer Kps
Tagesdosierung: 3x1 Kps
Wirkung: Ingwer wirkt wärmend, schweißtreibend und kreislaufanregend. Bei Husten sind seine schleim- und krampflösenden, entzündungshemmenden und antibakteriellen Wirkungen günstig

Jiaogulan Kps
Tagesdosierung: 2x1 Kps
Wirkung: Wichtigstes Kraut in der TCM bei Bronchitis

Curcuma Kps
Tagesdosierung: 3x3 Kps
Wirkung: Entzündungshemmend, auch bei Antibiotikaresistenz

Mate Tee
Tagesdosierung: 1 bis 3 Tassen
Wirkung: Sein Theophyllin entspannt die Bronchien

Aminosäure Glutamin Pulver
Tagesdosierung: 2 Tl pro Tag (10 Gramm)
Wirkung: Hilft bei der IgA-Antikörperbildung in den Luftwegen mit

Cistus Tee
Tagesdosierung: 1 bis 4 Tassen
Wirkung: Entzündungshemmend, antibakteriell. Bakterien werden reduziert und docken nicht so licht an die Schleimhäute an

Zum Seitenanfang