natursubstanzen header 1

COPD

(in Frage kommende Mittel, ideal: energetisches Austesten)

Reishi oder Cordyceps oder Shiitake oder Chaga Vitalpilz Kps
Tagesdosierung: Hoch dosieren! 3x2 bis 5x2 Kps, eventuell 2 Vitalpilze kombinieren
Wirkung: Vitalpilze erleichtern das Ausatmen, bei allen Lungenkrankheiten, entzündungshemmend, schleimlösend, verbessern Sauerstoffversorgung

Baikal Helmkraut + Andrographis Kps
Tagesdosierung: 3x1 Kps
Wirkung: Hemmt massiv Entzündungen

Astragalus + Goji Beeren + Angelica sinensis Kps
Tagesdosierung: 3x1 Kps
Wirkung: Traditionell bei COPD eingesetzt, entzündungshemmend, unterstützt das Lungen-Qi, hilft tbei Kurzatmigkeit und Atemnot

Krillöl premium + Astaxanthin Kps (wahlweise + Vitamin D3 + Vitamin K2)
Tagesdosierung: 2x1 Kps oder auch mehr
Wirkung: Omega-3-Fettsäuren wirken positiv auf die Lungenfunktion, entzündungshemmend

Mikroalgenöl (vegane Alternative zu Krillöl)
Tagesdosierung: 1 bis 1,5 Teelöffel
Wirkung: Omega-3-Fettsäuren wirken positiv auf die Lungenfunktion, entzündungshemmend

Buntnessel Kps
Tagesdosierung: 2x2 Kps
Wirkung: Erweitert Bronchien, erleichtert das Ausatmen

Brahmi Kps
Tagesdosierung: 2x1 Kps
Wirkung: Wirkt dank der stickstoffanregenden Wirkung erweiternd auf die Bronchien

Curcumin (Curcugreen) Kps
Tagesdosierung: 3x1 Kps
Wirkung: Hilft aufgrund seiner entzündungshemmenden Eigenschaften

Silizium flüssig
Tagesdosierung: 3x1 Tl in Wasser
Wirkung: Für die Elastizität des Lungengewebes von großem Wert, zusätzlich entzündungshemmend

MSM Kps
Tagesdosierung: 3x1 Kps
Wirkung: Natürliche Schwefelverbindung, hält Lungenbläschen elastisch, erleichtert Ausatmen

Zum Seitenanfang