natursubstanzen header 1

Darmdysbiosen

(in Frage kommende Mittel, ideal: energetisches Austesten)

Lactobac Darmbakterien Kps
Tagesdosierung: 1 bis 2 Kps
Wirkung: Für die gesunde Darmflora, unterstützt gegen Schadbakterien, Viren, Pilze und fördert die Verdauung

Hericium Vitalpilz Kps
Tagesdosierung: 3x1 bis 3x2 Kps
Wirkung: Regeneriert den Magen-Darmbereich, kräftigt und schützt die Schleimhäute im Darmbereich, gegen Viren, Bakterien, Pilze

Chaga Vitalpilz Kps
Tagesdosierung: 3x1 bis 3x2 Kps
Wirkung: Baut die Darmflora auf, regeneriert den Magen-Darmbereich, kräftigt und schützt die Schleimhäute im Darmbereich, gegen Viren, Bakterien, Pilze
 
Pleurotus oder Shiitake Vitalpilz Kps
Tagesdosierung: 3x1 bis 3x2 Kps
Wirkung: Baut die Darmflora auf, unterstützt das Wachstum von Laktobazillen, Bifidobakterien und Enterokokken

Grapefruitkernextrakt Kps
Tagesdosierung: 3x2 Kps
Wirkung: Bei Schadbakterien, Viren und Pilzen

Baobab Pulver
Tagesdosierung: 2 El und mehr
Wirkung: Hervorragender Ballaststoff, präbiotisch, probiotisch, reinigt, bei Schadbakterien, bei Durchfall und Verstopfung

Papayablatt Tee oder Kps
Tagesdosierung: 2x2 Kps oder 3 El auf 1 l, halbe Stunde kochen oder aufbrühen und 10 Minuten ziehen lassen
Wirkung: Das Enzym Papain bricht die Fasern von Fleisch auf und beschleunigt die Verdauung, damit keine Blähungen durch Fäulnisprozesse entstehen. Papayablatt baut außerdem Entzündungs- und Stoffwechselprodukte schneller ab, reinigt den Darm, entsäuert, fördert Darmflora und Immunsystem und saniert insgesamt das Milieu im Verdauungstrakt

Aminosäure Threonin Kps
Tagesdosierung: 2 bis 4 Kps, 16 mg/kg Körpergew. höchstens
Wirkung: Threonin ist für die gesunde Darmschleimhaut unverzichtbar, baut Schleimschicht auf, ein Mangel führt zu Leaky-Gut-Syndrom, Unverträglichkeiten usw. und das trägt zu Darmdysbiosen bei, fehlt oft bei Darmdysbiosen, da es die am schwersten im Dünndarm aufnehmbare Aminosäure ist

Vulkanmineral Pulver, tribomechanisch aktiviert
Tagesdosierung: 1 gestrichener Tl in Wasser, kurmäßig für vier Wochen
Wirkung: Wirkt als unverdaulicher, nicht blähender Ballaststoff, der die Darmtätigkeit fördert, Gifte eines gestörten Darmmilieus (Gifte von Bakterien und Pilzen, Fäulnis- und Gärungsgifte) bindet und entsäuert

Zum Seitenanfang