natursubstanzen header 1

Epilepsie

(in Frage kommende Mittel, ideal: energetisches Austesten)

Moringa Kps
Tagesdosierung: 3x2 bis 3x3 Kps
Wirkung: Hoher natürlicher Borgehalt sorgt für einen optimalen Energiefluss im Körper. Bei Staus, Krämpfen und Epilepsie kann Bor fehlen

Krillöl premium + Astaxanthin Kps (wahlweise + Vitamin D3 + Vitamin K2)
Tagesdosierung: 1 Kps oder mehr
Wirkung: Hat nervenschützende Eigenschaften. Es gibt Hinweise auf Vitamin D-Mangel und der Häufigkeit epileptischer Anfälle

Vitamin D3 + K2 liposomal
Tagesdosierung: 1x1 ml
Wirkung: Krampfneigung bei Vitamin-D-Mangel

Hericium Vitalpilz Kps
Tagesdosierung: 3x1 bis 3x2 Kps
Wirkung: Nervenwachstumsfaktor wird angeregt

Reishi Vitalpilz Kps
Tagesdosierung: 3x1 bis 3x2 Kps
Wirkung: Gute Erfahrungen begleitend bei Epilepsie

Brahmi Kps
Tagesdosierung: 2x1 Kps
Wirkung: Bacoside A können den krankhaften Veränderungen entgegenwirken. Schützt Bereiche im Hirn, die für Aufnahme von Serotonin verantwortlich sind, verbessert das Gleichgewicht von Serotonin

Aminosäure Threonin Kps
Tagesdosierung: 2 bis 4 Kps, 16 mg/kg Körpergew. höchstens
Wirkung: Threonin entkrampft, dämpft überschießende Nervenreaktionen und beruhigt
Zum Seitenanfang