natursubstanzen header 1

Milz-Qi-Schwäche

(in Frage kommende Mittel, ideal: energetisches Austesten)

Pleurotus oder Coriolus Vitalpilz Kps
Tagesdosierung: 3x1 bis 3x2 Kps
Wirkung: Alle Vitalpilze stärken das Milz-Qi und leiten Feuchtigkeit und Schleim aus, am meisten Qi spendet aber Pleurotus und Coriolus leitet Schleim am besten aus

Ingwer Kps
Tagesdosierung: 3x1 Kps.
Wirkung: Wärmend, stärkt Milz-Qi, macht munter

Sternanis Kps
Tagesdosierung: 3x3 Kps
Wirkung: Wärmend, stärkt Milz- und Lungen-Qi
Zum Seitenanfang