natursubstanzen header 1

Muskelschmerzen

siehe auch Fibromyalgie, Muskelverspannungen
 
(in Frage kommende Mittel, ideal: energetisches Austesten)

Aminosäuren III Kps
Tagesdosierung: 2x4 bis 3x4 Kps
Wirkung: L-Carnitin hilft oft bei Muskelschmerzen

MSM Kps
Tagesdosierung: 3x1 Kps
Wirkung: Natürliche Schwefelverbindung, entzündungshemmend, schmerzstillend, entspannt Muskulatur

Hericium oder Chaga oder Auricularia Vitalpilz Kps
Tagesdosierung: 3x1 bis 3x2 Kps, akut 4 Kps auf einmal, Auricularia nur 2x2 Kps
Wirkung: Vitalpilze entsäuern, dadurch Schmerzreduktion, verringern Laktat, auch bei Fibromyalgie
Achtung: Auricularia wirkt blutverdünnend im Ausmaß von ThromboAss – nicht gemeinsam mit Blutverdünnern

Brennnessel Kps
Tagesdosierung: 3x2 Kps
Wirkung: Entgiftet, entwässert, entschlackt, entsäuert

Micro Base (+Aronia) Basenpulver
Tagesdosierung: 2x1 bis 3x1 Tl in Wasser
Wirkung: Mit basischen Mineralstoffen, oft ist Übersäuerung der Hintergrund, keine Neutralisation der Magensäure

Sango Meeres Koralle Kps
Tagesdosierung: 3x2 bis 3x3 Kps
Wirkung: Mit basischen Mineralstoffen, oft ist Übersäuerung der Hintergrund, nicht bei zu wenig Magensäure

Ingwer Kps
Tagesdosierung: 3x1 Kps
Wirkung: Ingwer ist aufgrund seiner Gingerole ein adäquater Einsatz für nichtsteroide Schmerzmittel wie Acetylsalicylsäure. Seine entzündungshemmenden und schmerzstillenden Eigenschaften helfen bei Muskelschmerzen
 
Löwenzahnwurzel Kps
Tagesdosierung: 3x1 Kps
Wirkung: Löwenzahn stärkt den Bewegungsapparat und wird aufgrund seiner stoffwechselanregenden Wirkung bei Schmerzen in Muskeln und Sehnen angewendet

Vitamin B-Komplex aus Quinoa Kps
Tagesdosierung: 2x1 Kps
Wirkung: Vitamin B-Komplex fehlt oft bei Muskelschmerzen

Silizium flüssig
Tagesdosierung: 3x1 Tl bis 2x1 EL in Wasser
Wirkung: Entgiftet Schwermetalle, vor allem Aluminium, oft Schmerzrückgang bei Fibromyalgie

Krillöl premium + Astaxanthin + Vit D3 + Vit K2 Kps
Tagesdosierung: 1 Kps oder mehr
Wirkung: Vitamin D kann bei Muskelschmerzen helfen. 60 bis 90 % der chronischen Schmerzpatienten haben einen Vitamin D-Mangel

Vitamin D3 + K2 liposomal
Tagesdosierung: 1x1 ml
Wirkung: Muskelschmerzen kommen auch von Vitamin D-Mangel, vor allem im Rücken und Nacken

Acerola + Zink Kps
Tagesdosierung: 1 Kps
Wirkung: Auch Vitamin C-Mangel kann Ursache für Muskelschmerzen sein

Pleurotus Vitalpilz Kps
Tagesdosierung: 3x1 Kps
Wirkung: In der TCM wird der Pleurotus bei der großen Palette von Symptomen eingesetzt, die mit Feuchtigkeit, Schleim, blockiertem Qi und Blutmangel zusammenhängen. Dazu gehören auch Hexenschuss (Lumbago), Glieder- und Sehnenstarre, angespannte Muskeln, Sehnen und Gelenke

Vulkanmineral Pulver
Tagesdosierung: 2 El auf ein Vollbad
Wirkung: Als Bad entsäuernd
Zum Seitenanfang