natursubstanzen header 1

Parkinson

(in Frage kommende Mittel, ideal: energetisches Austesten)


Krillöl premium + Astaxanthin Kps (wahlweise +Vit D3 +Vit K2)
Tagesdosierung: 2 Kps oder auch mehr (Tagesdosierung Krillöl premium + Vitamin D: 1 Kps oder mehr)
Wirkung: Krillöl fördert die Bildung der Botenstoffe Dopamin und Serotonin, das Cholin des Krillöls behebt Unregelmäßigkeiten des Acetylcholin-Systems im Gehirn, die zu Bewegungsstörungen führen können, Vitamin D hat außerdem nervenschützende Eigenschaften, je höher der Vitamin D – Spiegel, desto geringer das Erkrankungsrisiko.


Vitamin-B Komplex aus Quinoa Kps
Tagesdosierung: 2-3 Kps
Wirkung: Vitamin-B Komplex hilft bei gestörten Bewegungsabläufen.


Rhodiola rosea Kps
Tagesdosierung: 2x1 Kps
Wirkung: Positiver Einfluss auf Botenstoffe Serotonin und Dopamin.


Hericium Vitalpilz Kps
Tagesdosierung: 1 Tl Plv in Kaffee oder 2 bis 6 Kps
Wirkung: Regt den Nervenwachstumsfaktor an, unterstützt Regeneration peripherer Nerven, dadurch reduziert sich Zerfall von Mitochondrien.

Zum Seitenanfang