natursubstanzen header 1

Unfruchtbarkeit

siehe auch Hormonschwankungen, Hormonersatz, Hormonmangel

(in Frage kommende Mittel, ideal: energetisches Austesten)

Cordyceps Vitalpilz Kps
Tagesdosierung: 2x2 bis 3x2 Kps
Wirkung: Verbessert die Samenqualität, steigert Testosteron, verbessert das Nieren-Qi der Frau

Maca + L-Arginin + L-Lysin Kps
Tagesdosierung: 2x2 Kps
Wirkung:  Bekanntestes Naturmittel mit potenz-und testosteronfördernder Wirkung, steigert auch die Libido, gleicht hormonelle Ungleichgewichte bei Mann und Frau aus, klassisches Stärkungsmittel, verbessert Samenqualität und die Beweglichkeit der Spermien. Dieselbe Wirkung hat auch die Aminosäure L-Arginin, die zusätzlich auch für die Erektion von zentraler Bedeutung ist

Krillöl premium + Astaxanthin Kps (wahlweise + Vitamin D3 + Vitamin K2)
Tagesdosierung: 2 bis 3 Kps
Wirkung: Neben vielen anderen Wirkungen auch hormonell unterstützend, fruchtbarkeitsfördernd vor allem dank Astaxanthin, bei PCOS liegt häufig Vitamin D-Mangel vor

Vitamin B-Komplex aus Quinoa Kps
Tagesdosierung: 2 Kps
Wirkung: Mangel an Vitamin B9 und B12 kann zu Unfruchtbarkeit bei Mann und Frau führen

Acerola + Zink Kps
Tagesdosierung: 1 bis 3 Kps
Wirkung: Zinkmangel verschlechtert die Samenqualität. Zink kann das fruchtbarkeitsmindernde Schwermetall Cadmium neutralisieren, trägt zur Fruchtbarkeit und Fortpflanzung bei

Vitamin D3 + K2 liposomal
Tagesdosierung: 1x1 ml
Wirkung: Vitamin D ist wichtig bei Kinderwunsch
 
Lutein + Zeaxanthin + Vitamin E Kps
Tagesdosierung: 2 Kps
Wirkung: Vitamin E-Mangel stört die Fruchtbarkeit bei Mann (schlechtere Samenqualität) und Frau

Zink Kps
Tagesdosierung: 1 Kps
Wirkung:  Unerlässlich für die Hormonproduktion, verbessert Qualität und Beweglichkeit des Samens

Vitamin K2 Kps
Tagesdosierung: 1 bis 2 Kps
Wirkung: Vitamin K2 fördert die Fruchtbarkeit bei Mann und Frau. Nicht mit Blutverdünnern auf Cumarinbasis kombinieren, da die Dosis dort nicht höher als höchstens 45 bis 50 mcg/Tag sein darf

Traubenkernextrakt Kps (pur, hochdosiert)
Tagesdosierung: 1x1 bis 2x1 Kps
Wirkung: OPC als stärkstes Antioxidans schützt die Mitochondrien der Spermien nachweislich vor der Oxidation und steigert so die Fruchtbarkeit!

Zum Seitenanfang