natursubstanzen header 1

Helicobacter pylori

(in Frage kommende Mittel, ideal: energetisches Austesten)

Lactobac Darmbakterien Kps
Tagesdosierung: 1 bis 2 Kps
Wirkung: Durch Studien belegte Unterdrückung des Helicobacter-Wachstums

Baikal Helmkraut + Andrographis Kps
Tagesdosierung: 3x1 Kps
Wirkung: Natürliche Antibiotika, auch gegen Helicobacter pylori

Oreganoöl Kps
Tagesdosierung: 1 Kps
Wirkung: Verbessert die Verdauung, vor allem bei Kälte im Bauchraum, die mit Blähungen und schlechter Verdauung einhergeht. Wirkt bei Gastritis gegen das Helicobacter pylori Bakterium

Schwarzkümmelsamen Kps
Tagesdosierung: 3-4 Kps
Wirkung: Bei Gastritis wirkt er lindernd - selbst wenn die Entzündung von Helicobacter pylori Bakterien ausgeht. Er kann laut einer Studie an 110 Patienten bei einer Tagesdosis von 2 Gramm über einen Monat lang sogar mit der konventionellen Therapie mithalten! Die Oberbauchbeschwerden verschwanden genauso wie der Helicobacter im Stuhl. Bei Salmonellen und Escherichia coli hilft der Schwarzkümmel ebenfalls, jedoch nicht bei Listerien und Pseudomonas aeruginosa

Brahmi Kps
Tagesdosierung: 2x1 Kps
Wirkung: Brahmi-Extrakt wirkt gegen das Helicobacter pylori Bakterium und kann Durchfall bei Reizdarm verbessern. Brahmi erhöht die Lebensdauer der Schleimzellen im Magen und schützt die Magenschleimhaut

Cistus Tee
Tagesdosierung: 1 bis 4 Tassen
Wirkung: Reguliert und fördert die Darmflora, schützt das Darmepithel, wirkt entzündungshemmend, lindert Reizdarm, Blähungen und Durchfälle sowie Gastritis, bekämpft Helicobacter pylori – eine ganze Menge Wirkungen auf den Magen-Darm-Trakt auf einmal!

Ingwer Kps
Tagesdosierung: 3x1 Kps
Wirkung: Ingwer hemmt aufgrund seines Gingerols Helicobacter pylori-Bakterien und E. coli-Bakterien

Chaga oder Hericium oder Reishi Vitalpilz Kps
Tagesdosierung: 3x1bis 3x2 Kps
Wirkung: Antibakterielle Wirkung gegenüber Helicobacter pylori

MSM Kps
Tagesdosierung: 3x1 Kps
Wirkung: Natürliche Schwefelverbindung, versieht die Schleimhäute mit einem Schutzfilm, entzündungshemmende, antibakterielle Wirkung

Silizium flüssig
Tagesdosierung: 3x1 Tl bis zu 2x1 El in Wasser
Wirkung: Silizium aktiviert das Immunsystem und wirkt entzündungshemmend

Zum Seitenanfang