natursubstanzen header 1

Nebennierenschwäche

siehe auch Stress

(in Frage kommende Mittel, ideal: energetisches Austesten)

Tulsi Tee, Indisches Basilikum
Tagesdosierung: 2 bis 4 Tassen
Wirkung: Entspannt, beruhigt, macht klar und ruhig

Vitamin B-Komplex aus Quinoa Kps
Tagesdosierung: 2 bis 4 Kps
Wirkung: Die Stresshormonproduktion in den Nebennieren benötigt alle B-Vitamine

Sternanis Kps
Tagesdosierung: 3x3 Kps
Wirkung: Entspannt, entkrampft, beruhigt den Sympathikus

Cordyceps Vitalpilz Kps
Tagesdosierung: 2x2 bis 3x2 Kps
Wirkung: Entstresst, entspannt, beruhigt, baut die Nebennieren wieder auf

Chaga Vitalpilz Kps
Tagesdosierung: 3x1 bis 3x2 Kps
Wirkung: Reduziert zu starke Cortisolausschüttungen und hebt zu niedriges Cortisol leicht an

Brahmi Kps
Tagesdosierung: 2x1 Kps
Wirkung: Brahmi ist ein Adaptogen, reduziert Stress und Angst, indem es Stresshormone reguliert. Stärkt die Funktion der Nebennieren und verbessert die Stressbewältigung

Jiaogulan Kps
Tagesdosierung: 2x1 Kps
Wirkung: Adaptogen, Nerven stärkend, anregend und ausgleichend

Shiitake Vitalpilz Kps
Tagesdosierung: 3x1 bis 3x2 Kps
Wirkung: Shiitake-Pilze sind eine Quelle für B-Vitamine, die die Nebennierenfunktion unterstützen und Nährstoffe aus der Nahrung in nutzbare Energie umwandeln

Zum Seitenanfang