natursubstanzen header 1

Darmflora

(in Frage kommende Mittel, ideal: energetisches Austesten)

Lactobac Darmbakterien Kps
Tagesdosierung: 1 bis 2 Kps
Wirkung: Für die gesunde Darmflora, unterstützt gegen Schadbakterien, Viren, Pilze und fördert die Verdauung

Chaga oder Pleurotus oder Shiitake Vitalpilz Kps
Tagesdosierung: 3x1 bis 3x2 Kps
Wirkung: Baut die Darmflora auf, unterstützt das Wachstum von Laktobazillen, Bifidobakterien und Enterokokken

Baobab Pulver
Tagesdosierung: 2 El und mehr
Wirkung: Hervorragender Ballaststoff, präbiotisch, probiotisch, reinigt, bei Schadbakterien, bei Durchfall und Verstopfung

Akazienfaser Pulver
Tagesdosierung: 3 El in Getränke
Wirkung: Hervorragender Ballaststoff, präbiotisch, probiotisch

Cistus Tee
Tagesdosierung: 1 bis 4 Tassen
Wirkung: Reguliert und fördert die Darmflora, schützt das Darmepithel, wirkt entzündungshemmend, lindert Reizdarm, Blähungen und Durchfälle sowie Gastritis, bekämpft Helicobacter pylori – eine ganze Menge Wirkungen auf den Magen-Darm-Trakt auf einmal!

Zum Seitenanfang