natursubstanzen header 2

Kolloidales Germanium

Germanium ist in der Lourdes-Quelle und in der Quelle von Fatima enthalten. Es kommt in den besten Heilpfl anzen und Heilpilzen der Welt vor. Aloe Vera, Reishi und Shiitake Vitalpilz, Knoblauch, Goji Beere, Ginseng oder Beinwell verdanken einen Teil ihrer Heilwirkungen ihrem hohen Gehalt an Germanium. Vor allem seine Fähigkeit, den Sauerstoff im Gewebe zu erhöhen, den Körper damit zu beleben, zu entgiften und das Immunsystem anzuregen, kann sich enorm positiv, manchmal sogar spektakulär auswirken. Seit Germanium als Nahrungsergänzung verboten wurde, ist es zwar zum Außenseiter unter den Spurenelementen geworden, kann in kolloidaler oder in homöopathischer Form aber dennoch weiterhin angewendet werden. Die damit gemachten Erfahrungen bergen jedenfalls einen wahren Schatz an Überraschungen.

Von Dr. phil. Doris Steiner-Ehrenberger

weiterlesen...

Zum Seitenanfang