natursubstanzen header 2

Trauer

Der Schmerz kann beispiellos sein, für lange Zeit. Wenn wir einen geliebten Menschen verlieren, kann das Verlassenheitsgefühl unendlich sein. Der Tod trennt so endgültig und die noch immer auf den Verstorbenen gerichteten Gefühle und Gedanken lassen noch keine Neuausrichtung und damit Erleichterung zu. Noch nicht. Die Phasen der Trauer sind schwer auszuhalten, dennoch muss man durchgehen. Was hilft in dieser Situation und rettet die stark gefährdete Gesundheit? Ja, es gibt einiges, wodurch ein Weitergehen möglich wird!

Von Dr. phil. Doris Steiner-Ehrenberger

weiterlesen...

Zum Seitenanfang